Archiv

 

Auftakt nach Maß – Perfekter Start ins Ringerjahr

Als einziger Verein trat der KVR mit 3 Mannschaften und somit in allen Wettkampfklassen zu den saarländischen Landesmannschaftsmeisterschaften (LMM) an. In beiden Altersbereichen konnten die Riegelsberger den Titel gewinnen. Erfolge gab es auch beim Kaderturnier in Bindlach und bei den Ladies Open.

Die AB Mannschaft musste sich in ihrer Altersklasse lediglich mit dem KSV Köllerbach auseinandersetzen und löste diese Aufgabe eindrucksvoll mit 20-12. Paul Riemer startete zum ersten Mal in der AB Mannschaft. Er musste dem 3 Jahre älteren Nico Hauch einen knappen Punktsieg überlassen. Im Schwergewicht errang Daniel Piro einen 15-0 Überlegenheitssieg nach gerade einmal knapp 2 Minuten. Simon Monz rang gewohnt souverän und schlug seinen Dauerkonkurrenten Sergio Schäfer mit 11-2. Markus Chmiel gewann die maximalen Zähler kampflos. Moritz Posth verlor knapp gegen Pirmin Seimetz. Dieses Ergebnis spornte ihn aber im Kampf gegen denselben Gegner zu einer überzeugenden Leistung an. Jan Schmeer ließ seinem Gegner Leon Schuler bei seinem 14-0 Sieg nicht den Hauch einer Chance. Lucas Rosport strich die maximalen Zähler ein, da sein Gegner Übergewicht hatte. Noah Monz konnte sich in einem hart umkämpften Match nach Punkten durchsetzen. Gian Luca Montana und Niklas Adams mussten die Überlegenheit ihrer Gegner anerkennen. Die Jungs haben sich als Landesmeister zur deutschen Meisterschaft qualifiziert.


Dem wollte die CD Jugend nicht nachstehen. Mit überzeugenden Siegen gegen Hüttigweiler ( 23-8) und einem 32-8 Kantersieg gegen den Nachbarn aus Köllerbach ließen sie keinen Zweifel aufkommen wer Saarlandmeister wird. Gegen Hüttigweiler fuhren Tom Peter, Paul Riemer, Till Butterbach, Ole Quasten und Justin Heyer die maximalen Punkte ein. Lukas Rosport und Marc Mauersberger errangen in sehenswerten Kämpfen Punktsiege. Lediglich Jan Kononenko, Moritz Posth und Alessio Ruvio mussten knappe Niederlagen hinnehmen.
Beim hohen Sieg gegen Köllerbach errangen die folgenden Athleten die maximalen Punkte. Till Butterbach, Tom Peter, Paul Riemer, Ole Quasten, Moritz Posth ( mit einem sehenswerten Kopfhüftschwung) Lukas Rosport, Alessio Ruvio und Aaron Bickel. Nur Jan Kononenko und Marc Mauersberger wurden geschlagen. Somit wurden die Jungs unter großem Jubel der zahlreichen Fans Landesmeister.


In der B Gruppe trat unsere 2. Mannschaft der CD Jugend an und musste sich mit der ersten Mannschaft des KSV Fürstenhausen auseinandersetzen. Die Jungs schlugen sich tapfer und ließen dabei nur eine 20-12 Niederlage zu.
Siegreich waren Max Melcher, Paul Müller, und Nils Neumann. Max Kronenberger, Johannes Müller, Marlon Greco, Emir Tinaz und Allesandro Carlino mußten Niederlagen hinnehmen. Von dieser sehr jungen Mannschaft ist in Zukunft viel zu erwarten. Jetzt schon setzen sie die "alten Hasen" mächtig unter Druck.

 

DRB Greco Kaderturnier in Bindlach
Beim alljährigen Topturnier des DRB, dass vom Niveau her einer deutschen Meisterschaft gleich gestellt werden kann, belegte unser hoffnungsvolles Talent Henrik Lars Schmitt in der 51 Kilo Gewichtsklasse einen hervorragenden 2. Platz.

 

23. Saarland Ladies Open
Pure KVR Frauenpower konnten wir ebenfalls am ersten Kampfwochenende 2016 in Heusweiler erleben. Jessica Lindner erkämpfte sich mit drei Siegen in der stark besetzten 53 Kilo Gewichtsklasse bei den Frauen die Bronzemedaille. Katharina Adams, erstmals im Frauenbereich startend und ebenfalls mit Jessica in der 53 Kilo Gewichtsklasse, belegte mit zwei eindrucksvollen Siegen einen beachtlichen 4. Platz. Mit Frederike Kunz in der 63 Kiloklasse wurde die dritte Mattenfüchsin im Team ebenfalls 4. bei diesem stark besetzten Wettkampf.
Unser Dank gilt allen Helfern, Trainern und Eltern die unser Jungs unterstützen und solch tolle Ergebnisse möglich machen.

 

Bericht: Frank Riemer & Gerhard Thiel

 

Sie finden uns auch auf Facebook!

facebook.png