Archiv

KVR-Jugend Meister der Mannschaftsrunde 2018

Am Sonntag, 16.12.2018 wurde die CD-Jugend des KV 03 Riegelsberg Meister der Mannschaftsrunde 2018. Beim Endrundenturnier der saarländischen Ringerjugend setzte sich der KVR-Nachwuchs gegen die Mannschaften aus Saargemünd, Metz und Saarbrücken durch.

Die beiden Erstplatzierten aus den zwei Vorrundengruppen haben sich jeweils fürs Endrundenturnier in Saarbrücken qualifiziert. Die Riegelsberger mussten zunächst gegen die Zweiten der Gruppe B und Gastgeber von der RG Saarbrücken antreten. Die KVR-Staffel bestehend aus um Emil Schyma, Till Petzinger, Maurice Roos, Bruno Erlandson, Jan Kononenko, Leon Lorenz, Christian Rosport, Gero Chianetta, Marc Mauersberger, Mirko Jung, Niklas Adam, Johannes Müller, sowie in ihrer letzten CD-Saison, Till Butterbach, Justin Quint und Paul Müller, konnten das Halbfinale mit 24:12 für sich entscheiden. Im Finale ging es dann gegen Olympique Metz, den Zweitplatzierten der eigenen Vorrundengruppe. Mit 16:15 zu Gunsten des KV 03 Riegelsberg endete die Saison 2018 denkbar knapp. Die knappen Ergebnisse machten deutlich, dass sich diese vier Mannschaften zu Recht für die Endrunde qualifiziert hatten und zuvor gegen namhafte Gegner z. B aus Hüttigweiler und Köllerbach durchgesetzt haben.

Auch die Verantwortlichen beim KVR stimmt dieser Saisonabschluss zuversichtlich. In der Ringerbundesliga war der Abstand zu den anderen Teams zuletzt doch sehr deutlich geworden. Die zahlreichen Verletzungen mussten immer wieder durch Nachwuchssportler ersetzt werden, die dort häufig nur wenig Chancen hatten aber zum Teil auch schon für Furore gesorgt haben. Der Fokus in Riegelsberg bleibt daher auf der Jugendarbeit. Ein besonderer Dank der Trainer ging auch an die Eltern, Großeltern und Fans, die die Kinder Woche für Woche unterstützt haben.

 

Sie finden uns auch auf Facebook!

facebook.png